KULTURpunkt-Preis Musiktheater 2020/21

Der Kulturpunkt-Preis in der Sparte Musiktheater geht in diesem Jahr an die Operndirektorin Dr. Ursula Benzing.

Der Preis wurde im Goddesdienst im Rahmen Reihe „inspiriert“ in der Martinskirche verliehen.

Alle Plätze in der Kirche St. Martin waren an diesem sonnigen Sonntagvormittag belegt. In dem vorerst letzten Gottesdienst dieser Art, bedankten sich Pfarrer Dr. Willi Temme und die Gemeinde  herzlich bei Operndirektorin Dr. Ursula Benzing und Chefrdramaturg Michael Volk, für die vor 16 Jahren ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe. Temme wünscht sich für die Zukunft, dass die Kombination aus Gottesdienst und Theaterinhalten, auch unter der neuen Leitung des Staatstheaters Kassel fortgeführt wird. Trotz aller Wehmut, überwog die Freude über das Erreichte.

Am Ende des Gottesdienstes wurde Dr. Benzing der KULTURpunkt Preis 2020/21 überreicht. Sie gestaltete zunächst als Leitende Musikdramaturgin und dann als Operndirektorin vielseitige Opernspielpläne unter besonderer Förderung der Barockoper. Es gelang ihr kontinuierlich, hervorragende Künstler*innen für das Staatstheater zu gewinnen.
Insbesondere würdigt der Preis den lebendigen Austausch von Dr. Benzing mit dem Publikum u. a. bei Publikumseinführungen, Matineen und Opernwerkstätten. Der Vorsitzende der Besuchervereinigung „KULTURpunkt“, Jürgen Fechner, bedankte sich bei dieser Gelegeneheit auch bei Michael Volk für die ausserordentlich angenehme und konstruktive Zusammenarbeit.

Der KULTURpunkt-Preis wird von der Städtischen Werke AG unterstützt und ist freundlicherweise mit 1.000 EUR dotiert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar